Die Insel La Palma
 La Palma Startseite
 Die Insel La Palma
 Infos von A bis Z
 La Palma Karte
 La Palma Wetter
 Die Strände
 Wandern
 Palmerische Küche
 
 
 Sehenswertes
 Santa Cruz
 Tazacorte
 Puerto Naos
 Fuencaliente
 Roque de los Muchacho
 Vulkane auf La Palma
 Salinen / Meersalz
 
 
 Surftipps
 
 
 
 

 Palmerische Küche



Foto: gegrillte Tintenfische mit Runzelkartoffeln

Die traditionelle Palmerische Küche ist einfach, aber schmackhaft und wartet mit manchen Überraschungen auf. In zahlreichen Restaurants verwöhnen die Palmeros Ihren Gaumen mit frisch gefangenen Fischspezialitäten, heißen Runzelkartoffeln und Weinen aus der Region.

 Impressionen von leckeren Gerichten.



Foto: Entenkeule mit frischen Oliven

Lammkeule
 

Eine ganz typische Spezialität auf La Palma ist der Mojo.
Der typisch kanarische Dipp wird hergestellt aus Paprika, Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander, Salz, Essig und ganz viel Olivenöl. Alles gut zerkleinert und vermischt ergibt diese leckere grüne oder rote Paste, je nach Farbe der verwendeten Paprika.


Foto: Ziegenkäse mit grünem und rotem Mojo

 Typische palmerische Küche

Gofio - Mehl von geröstetem Getreide

Kartoffeln - die papas arrugadas werden in Wasser und Salz gekocht und man isst sie mit Schaale, zum Teil werden diese auch in Meerwasser gekocht.

Fisch - frischer Fisch in allen Varianten dient zumeist als Hauptspeise

Mojo - leckerer Dipp aus grünen oder roten Paprika, einfach lecker!

 


 

 © Palmerische Küche                                                                           | Kontakt | Impressum